Biker-Info - Gasthaus Pfeifferling stellt sich vor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Biker-Info

Motorradfahrer, die Nordhessen kennen lernen wollen, sind im Hause Pfeifferling herzlich willkommen. Wir liegen zentral im Mittelpunkt von Nordhessen. Zum Edersee sind es gerade mal 20 km, ins Sauerland sind es 30 km und in östliche Richtung zum „Hohen Meißner“ fährst du noch keine Stunde. Daher ist der Standort „Ippinghausen“ bei den Bikern so beliebt. Tagsüber die Sehenswürdigkeiten vom nördlichsten Zipfel des Hessenlandes erkunden und abends bei guten Essen und einem kühlen Bier den Tag ausklingen lassen. An Sehenswürdigkeiten gibt es jede Menge zu sehen. Auf den Spuren der Gebrüder Grimm die Märchenstraße erkunden, einen Blick vom Herkules auf Kassel genießen, die Uferradstraße um den Edersee fahren, oder eine der vielen engen und schmalen Serpentinen durch das nordhessische Bergland brummen. Selbst das Grenzlandmuseum in Bad Sooden-Allendorf mit der Fahrt über den hohen Meißner wurde schon von vielen unserer Motorradgruppen erkundet.
Nordhessen mit seinen Mittelgebirgen ist ein echter Geheimtipp. Man fragt sich ja sind wir denn in den Alpen? Zum Glück nicht, denn sonst würden wir hier vermutlich im Stau stecken, weil die Fans von gehäkelten Klopapierrollenabdeckungen und Wackeldackeln die Straßen blockierten.
Und die Ederseetour gehört eigentlich zum Pflichtprogramm. Mit fast 30 km Länge und über 200 Millionen Kubikmeter Wasser zählt der Edersee zu den größten europäischen Stauseen. Dass sich Staumauern gerne zu Motorradtreffs entwickeln ist hinreichend bekannt. Dass die grüne Fraktion mit dem Blaulicht dort gerne mit Radargeräten präsent ist, um die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu kontrollieren, ist auch am Edersee Realität.
Dies ist aber alles halb so schlimm, denn es ist ohnehin keiner scharf drauf einen schnell über die Straße springenden Touri am Lenker hängen zu haben. Darüber hinaus ist die Landschaft schön anzusehen, und der richtige Motorradspaß spielt sich ohnehin vor und nach den Flaniermeilen des Edersees ab.

Doch kommen wir wieder zum Ausgangspunkt einer jeden Tour. Im Gasthaus und Hotel Pfeifferling sind Biker immer herzlich willkommen. Neben einer gepflegten Gastronomie, gemütlichen Fremdenzimmer haben wir auch einen tollen Biergarten.
Wir verabschieden euch morgens mir einem heißen Kaffee und einem reichhaltigen Frühstück. Nach einem erlebnisreichen Tag wartet das Abendessen auf euch - lasst euch überraschen.
Unsere gutbürgerliche Küche verwöhnt euch mit Nordhessischen Spezialitäten. Übrigens - es gab noch nie Beschwerden, dass Gäste mit hungrigen Magen ins Bett mussten. Dafür steht die Qualität aus unserer hauseigenen Metzgerei.

Zu den Strecken
Es wäre müßig, hier alle Strecken beschreiben zu wollen. Wir halten aber umfangreiches Kartenmaterial und Tourentipps für euch bereit. Auf Wunsch kann euch aber auch ein Guide begleiten. (P.S. Mit einem eigenen Motorradclub im Ort gibt es immer jemanden, der das Hobby „Motorradfahren“ mit euch teilt und seine Ortskenntnisse zur Verfügung stellen kann.)

Fachsimpel am Abend
Motorradgruppen haben zwei Möglichkeiten. Ihr könnt euch nach dem Abendessen in unserer rustikalen Gaststube „unters Volk mischen“ oder im separaten Gästezimmer bei eigener Musik das Erlebte unter sich diskutieren. Dazu steht euch ein CD-Player und eine Stereoanlage gern zur Verfügung. Eure Motorräder könnt ihr in einem abgeteilten Hof parken und auf Wunsch stehen auch Garagen zur Verfügung.

Gasthaus Pfeifferling
Tel. (05692) 5980




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü